Kindertagesstättenplätze – rechtzeitig Rechtsschritte einleiten

Artikel gespeichert unter: Allgemeine Hinweise


Kindertagesstättenplätze – rechtzeitig Rechtsschritte einleiten
Der Kita-Verein hat durch zahlreiche Mitteilungen von betroffenen Eltern erfahren, dass Kommunen immer stärker den Zugang zu Kindertagesstätten blockieren, indem nicht zeitnah über Aufnahmeanträge entschieden wird.
Mit Blick auf die anstehende Gesetzesänderung zum 01.08.2013 wird sich diese Situation verschärfen, da dann ein erweiterter Anspruch auf Kindertagesstättenplätze auch für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren besteht. Eltern sollten deshalb schon jetzt erste Schritte unternehmen und vorbereiten.
Ansonsten besteht das Risiko, dass Eltern mit ihren Kindern nicht nur keinen Kindertagesstättenplatz erhalten, sondern auch die bestehenden Nebenansprüche auf Aufwendungs- und Schadenersatz nicht ausreichend geltend machen können.
Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Haben Sie Fragen? E-Mail an den Verein

« Kitas stellen sich vor     Kein Kita-Platz trotz Rechtsanspruch »

Themen

Links

Feeds